Jürgen Bauer: No Escape – Aspekte des Jüdischen im Theater von Barrie Kosky. Edition Steinbauer, Wien, 2008(Hg. von der Armin Berg Gesellschaft) ISBN:978-3-902494-33-7; 22,50 €
“Das ist kein Ghetto-Theater!” – diese provokante Aussage zierte das Plakat zur Inszenierung des berühmten jiddischen Stücks “Der Dybbuk” durch den Regisseur Barrie Kosky. Judentum am Theater – das war und ist eine verworrene, zwiespältige aber faszinierende Geschichte. Der Australier Kosky liefert einen unkonventionellen Beitrag hierzu. Das Buch liefert eine Auseinandersetzung mit dem Werk Koskys und dessen Quellen. Es ist der Versuch, einer lebendigen jüdischen Kultur gerade auch am Theater wieder verstärkt Gehör zu schaffen.