Im Schatten der Venus

  Das unglaubliche zehnte Programm !! Premiere: 6. November 2018 um 20:00 Uhr !! Theater an der Wien – „Hölle“   Georg Wacks entwirft, mit beharrlicher Unterstützung seines außergewöhnlichen Ensembles und kräftiger Zuhilfenahme der drei Newtonschen Gesetze, das...

DURCHS ROTE MEER

!! Premiere: 3. November 2017 um 20:00 Uhr !! Theater an der Wien – „Hölle“ Seit 2010 begeistern die historischen Kabarettprogramme im Theater und Kabarett „Die Hölle“ im Souterrain des Theater an der Wien Publikum und Presse. Georg Wacks entwirft, nach einer...

Höllentanz

! Nur drei Vorstellungen ! HÖLLENTANZ !! Premiere: 5. April 2017 um 20:00 Uhr !! weiters: 6. und 7. April Theater an der Wien – „Hölle“ An drei aufeinanderfolgenden Abenden zeigt das erweiterte Ensemble der „Hölle“ Höhepunkte historisch-kabarettistischer Tanzkunst aus...

In blauem Mondschein

Traurige Gesänge, lustige Couplets, melodramatische Vorträge, anmutige Tänze: Mela Mars, Lina Loos, Maly Nagl, Marc Henry, Peter Altenberg, Egon Friedell, Ralph Benatzky, Grete Wiesenthal und der junge Oskar Kokoschka begeisterten 1907 das erlesene Publikum nächtens...

Karl Kraus: Die letzten Tage der Menschheit

Karl Kraus Die letzten Tage der Menschheit Lesung mit Musik und Film "Serbien muss sterbien! - Ob's da wüll oder net! - Hoch! - A jeder muss sterbien!" Karl Kraus' Drama "Die letzten Tage der Menschheit" ist mehr als ein Monumentalwerk über die Tage des Ersten...

ICH GLAUB’ ICH BIN NICHT GANZ NORMAL

Stefan Fleischhacker, Martin Thoma und Georg Wacks entführen - in der dreieinigen Gestalt von Armin Berg - die Zuhörer in eine längst untergegangene Welt: Die Welt des jüdischen Humors, der "Lotzelach", des sinnlosen Blödelns und der Political Incorrectness. Vorträge,...

Tanz der Blinden

Im Herbst 1906 eröffneten die beiden Volksschauspieler und Theaterunternehmer Sigmund und Leopold Natzler das Theater und Cabaret DIE HÖLLE im Souterrain des Theaters an der Wien. Die HÖLLE war eines der legendären Unterhaltungsetablissements im deutschsprachigen...

Rouge et Noir

Nach dem sensationellen Erfolg von "Tanz der Blinden" verwandelt sich das Souterrain des Theaters an der Wien erneut zum Theater und Kabarett "Die Hölle". Mit Rouge et Noir stellt Georg Wacks eine Revue zusammen, die unbekannte Höhepunkte aus 105 Jahren Kabarett in...

Im Opiumrausch

Nach dem sensationellen Erfolg der beiden Revuen Rouge & Noir und Tanz der Blinden verwandelt sich das Souterrain des Theater an der Wien nun erneut zum Theater und Kabarett "Die Hölle". Georg Wacks stellt einen kabarettistischen Festakt zusammen, der - rechtzeitig,...

Streng Vertraulich

Nach dem sensationellen Erfolg der letzten Jahre, heuer zum vierten Mal im Theater an der Wien: Theater und Kabarett "Die Hölle". Georg Wacks stellt eine Revue zusammen, die geheimnisvolle Höhepunkte aus 107 Jahren Kabarettgeschichte in authentischen Kostümen und...

Ruf der Heimat

Nach den stets ausverkauften historischen Kabarettprogrammen der letzten Jahre stellt Georg Wacks erneut im mittlerweile Kult gewordenen Theater und Kabarett "Die Hölle" im Theater an der Wien mit Ruf der Heimat eine Revue zusammen, die Höhepunkte aus 108 Jahren...

Die Letzte Nacht

Die legendären historischen Kabarettprogramme im Theater und Kabarett "Die Hölle" im Souterrain des Theater an der Wien gehen in die sechste Runde. Nach dem erdigen und laut schallenden Ruf der Heimat entwirft Georg Wacks nun, 100 Jahre nach Beginn des Weltuntergangs...

Lotzelach im Wurstelprater

Im Umfeld des jüdischen Wiens sind viele der berühmten, aber auch viele der heute vergessenen Wienerlieder entstanden. Der Bogen dieses Streifzugs durch die jüdischen Kabaretts des Fin de Siècle spannt sich von derber Volksunterhaltung des Budapester Orpheums, das...

Der jüdische Cowboy

Der Jüdische Cowboy.. Ein literarisch musikalischer Streifzug durch die jüdischen Kabaretts Das historische Wien war voller Unterhaltungsetablissements, in denen auf unterschiedlichstem Niveau das Publikum zum Lachen gebracht wurde. Die bedeutendsten waren geprägt von...